FANDOM


South Park-Episode
"Die Cissy"
Episode Nummer Staffel 18
Episode 3
Erstausstrahlung 8. Oktober 2014
Episodenchronologie
Vorherige Nächste
"Glutenfreie Ebola"
Liste aller South Park-Episoden
"Die Cissy" ist die dritte Folge der 18. Staffel und die 250. Folge von South Park insgesamt. Sie wurde am 8. Oktober 2014 in den USA erstausgestrahlt.

Zusammenfassung

Stan sucht nach Antworten auf die Frage, wie eine Person, die schon immer für eine Sache bekannt war, sich plötzlich mit einer anderen identifizieren könnte. Währenddessen erhöht sich der Druck ein Geheimnis zu bewahren auf Randy.

Inhalt

Die Jungs warten an der Bushaltestelle und Cartman denkt über seinen Plan nach, den er unter Umständen in der großen Pause durchführen wird, je nachdem, was geschieht.

In der Pause geht Cartman auf die Jungentoilette. Butters steht am Urinal und berichtet Cartman erfreut, dass er nicht mehr suspendiert ist. Cartman ignoriert ihn, findet dann jedoch alle Toiletten besetzt vor und beginnt seinen Plan. Er steckt sich ein Mascherl auf die Mütze und betritt die Mädchentoilette. Wendy, Bebe und Red sind darüber wenig erfreut. Red meint, er sei "transginger", was natürlich transgender bedeuten soll.

Direktorin Victoria will ihn bestrafen, aber Cartman weiß, dass er nicht dazu gezwungen werden kann, die Toilette mit Cisgendern zu benutzen. Direktorin Victoria, Mr. Mackey und Mr. Garrison beraten sich wegen Cartman. Mr. Garrison sagt, dass er sie in der Hand hat, da sich die Medien auf sie stürzen würden, sollten sie seinen Forderungen nicht nachkommen.

Unterdessen besucht der SPIN Reporter Brandon Carlowe die Broflovskis, um Gerald über die Party, die die Jungs in "Glutenfreie Ebola" gaben, zu befragen. Er interessiert sich besonders für Lordes Auftritt und Gerald erklärt, dass Lorde die Nichte eines Mitarbeiters von jemandem wäre.

Während Sharon die Wäsche macht, findet sie Netzstrümpfe in einer von Randys Hosen.

In der Grundschule South Parks sorgte Cartman dafür, dass die Mädchentoilette schrecklich riecht. Deshalb beschließt Direktorin Victoria, Cartman seine eigene Toilette zu geben. Dafür soll die Toilette des Schulwarts umgebaut werden, was Wendy ungerecht findet.

In seiner Garage ruft Randy seinen Plattenmanager an, weil er aufhören möchte. Der Manager hält ihn davon allerdings ab. Außerdem erzählt er einem Mann namens Ron, dass Lorde eigentlich Randy ist und bittet ihn, etwas zu unternehmen, sollte jemand zu viel von diesem Geheimnis erfahren. Später versucht Randy neue Lieder zu schreiben, als ihn Sharon beinahe erwischt.

Cartmans Toilette ist nun fertig umgebaut. Er genießt es sehr, sie zu benutzen.

Am Abend trifft Brandon Randys Mitarbeiter Peter Nelson in Skeeters Bar und Cocktails. Peter erzählt, dass Lorde für gewöhnlich nach der Mittagspause für einen seiner halbtags arbeitenden Kollegen einspringt.

In der Schule tritt Wendy als transsexuell auf. Während Cartman Erica genannt wird, heißt Wendy jetzt Wendyl. Direktorin Victoria kann Ericas Unmut darüber, sich eine Toilette mit einem Mädchen, das sich für einen Jungen hält, zu teilen, nicht beruhigen. Daher läuft Cartman zu Stan und bezeichnet ihn als Mädchen sowie Homosexuellen, da seine Freundin Wendy auf Mädchen abfahre. Stan verwirrt das.

Abends sucht Stan Rat bei seinem Vater, doch Randy glaubt, er spräche über ihn und gibt zu, dass er Lorde ist. Anfangs tat er es, weil er lieber auf die Frauentoilette wollte. Des Weiteren zeigt er dem ungläubigen Stan, wie er seine Lieder bearbeitet.

Am nächsten Tag weiß Stan nicht, welche Toilette er nehmen soll. Butters meint im Vorbeigehen, er solle es sich verkneifen, so wie er es jetzt mache. Schließlich entscheidet sich Stan für die Transgendertoilette, was Cartman verärgert.

Auf der Arbeit bekommt Lorde ihre eigene Toilette, da die anderen Frauen zwar ihre Musik mögen, aber ein Problem damit haben, eine Toilette mit ihr zu teilen. Randy ist deprimiert.

In der Schule wird Stan von allen Cissy genannt. Derweil hält Sharon, als ob sie es wüsste, Randy einen Vortrag, der ihn ermutigt, wieder Musik zu machen. Sein neuer Song berührt jeden. Lordes Chef entscheidet, ihr keine eigene Toilette zu geben und Brandon beschließt, keinen Artikel über ihre wahre Identität zu veröffentlichen.

Die South Park Grundschule gibt bekannt, dass jeder jede Toilette benutzen kann, außer Cissy's, die damit wohl ein Problem hätten. Der als Cissy geoutete Stan muss die Transgendertoilette benutzen. Als er sich hinsetzt, fängt er an zu singen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki