FANDOM


"Crack Baby Basketball" ist die fünfte Folge der 15. Staffel und die 214. Folge von South Park insgesamt. Sie wurde am 25. Mai 2011 in den USA erstausgestrahlt.

Zusammenfassung

Cartman hat einen neuen Schützling. Er hat jemanden gefunden, der klug, ehrgeizig und flexibel genug ist, um an die Spitze zu gelangen. Kyle wird in Cartmans neuestes Geschäftsmodell, dem Crack Baby Basketball, eingeführt.

Inhalt

Stan und Kyle schauen eine Folge von Terrance und Philipp an, bis eine Werbung mit Sarah McLachlan über crackabhängige Babys gezeigt wird. Die Werbung ist so traurig, dass Kyle sich im Krankenhaus als freiwilliger Helfer anbieten will. Seltsamerweise muss er feststellen, dass Cartman schon länger Zeit mit crackgeschädigten Babys verbringt.

Kyle verfolgt Cartman und findet heraus, dass er zusammen mit Craig, Clyde und Butters ein Geschäftsmodell konzipiert hat, bei dem zwei cracksüchtige Babys um einen Crackball kämpfen. Zuerst ist Kyle darüber schockiert, doch das viele Geld, dass die Jungs damit verdienen, lässt ihn die Sache aus einem anderen Blickwinkel betrachten.

Während Craig und Clyde sich erfolglos darum bemühen den Musiker Slash zu finden, weil er zur Halbzeit eines kommenden Crackbaby Basketballspiels auftreten soll, bereiten sich die anderen auf einen kommenden Deal mit EA Sports an, die ein Videospiel entsprechend ihres Geschäftsmodells herausbringen wollen.

Kyle überzeugt Cartman, das Geld von diesem Deal in ein staatliches Waisenhaus für die Crackbabys zu investieren, doch EA Sports drängt die Gruppe mit winkeladvokatischen Mitteln aus dem Deal, so dass sie ihnen schließlich gar nichts zahlen.

Aber es kommt noch schlimmer, denn die Jungs finden heraus, dass Slash nur ein erfundener Charakter ist, der auf der niederländischen Legende namens Vünter Slauche basiert. Allerdings gibt es am Ende der Folge einen Hinweis darauf, dass Slash doch existiert und sein Geld dafür verwendet hat, Kyles Waisenhaus bauen zu lassen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.